Featured Image

Amorana – Type Dirty

Manchmal ist es so einfach. Jemand sagt etwas, jemand versteht etwas. Nicht immer ist es dasselbe.

Ausgangslage

Zum Valentinstag hat sich der Kunde eine Minikampagne gewünscht, welche ohne grosses Firlefanz für Aufmerksamkeit sorgt.

Idee

In einer perfekten Welt verstehen sich alle untereinander. Doch manchmal wird eine Aussage besser, wenn Sender und Empfänger nicht dasselbe Verständnis haben. Mit dieser Ausgangslage – gepaart mit eingägigen Produkten des Schweizer Lifestyle Shops – wurde herumgespielt, bis typografisch ansprechende und witzige Kontexte daraus entstanden.

Umsetzung

Rezept: Man nehme eine Handvoll Kreative und gebe sie in einen weissen Raum. Dann lasse man sie eine Weile schmoren, um schliesslich ein gut eingefettetes Briefing mit folgendem Inhalt im Zentrum zu platzieren: ein durchgenudeltes Budget ist vorhanden, jedoch reicht es nicht um Bildmaterial beizumischen.

Dann lässt man die inzwischen verbissen zähklebende Melasse vor sich hinbrodeln, bis aus den erhitzten Gemütern gepfefferte Typolösungen geschossen kommen. Nun wird – um explodierende Köpfe zu vermeiden  – langsam die Hitze reduziert, und die schwarz auf weissem Papier eingebrannten Inhalte zum auskühlen auf den Fenstersims gestellt.

Und schon hat man eine kleine aber feine Kampagne fertiggestellt.

In diesem Sinne: Happy Valentine und en guete.

Credits

Agency:Futurelite
Campaign:Valentinstag
Production:Bubbles & Sons
Client:Amorana